Willkommen

Passwort vergessen?


Einzelansicht

Montag 08. Januar 2018

SurTec Deutschland: neuer Geschäftsführer

Seit dem 1. Januar 2018 ist Dieter Aichert Geschäftsführer Chief Executive Officer bei SurTec Deutschland. Er übernimmt die Nachfolge von Dr. Karl Brunn, der zur Muttergesellschaft wechselt.
Dieter Aichert (links) löst SurTec Deutschland als neuer Geschäftsführer Dr. Karl Brunn ab, der zur SurTec International wechselt (Bild:SurTec)

v. l. Dieter Aichert und Dr. Karl Brunn (Bild:SurTec)

Die SurTec International GmbH gibt für ihr deutsches Tochterunternehmen SurTec Deutschland GmbH in Zwingenberg einen Wechsel der Geschäftsführung bekannt: Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wechselte der langjährige Geschäftsführer Dr. Karl Brunn als Senior Project Manager zur Muttergesellschaft SurTec International. Seine Nachfolge als Geschäftsführer und Chief Executive Officer von SurTec Deutschland übernimmt Dieter Aichert, der zuvor die Position des Global Sales Director bei SurTec International innehatte.

In seiner neuen Funktion wird Dr. Brunn für die strategische Entwicklung und operative Begleitung internationaler Großprojekte verantwortlich sein. Mit seiner 30-jährigen Industrieerfahrung und ausgewiesenen technischen Expertise bringt er die besten Voraussetzungen mit, um das bereits erfolgreiche europäische und weltweite Projektgeschäft der SurTec Gruppe voranzutreiben.

Dieter Aichert verfügt neben seinen fundierten Marktkenntnissen im Bereich der chemischen Oberflächentechnik auch über langjährige Erfahrung in der operativen Unternehmensführung. Vor seinem Wechsel zu SurTec war er Geschäftsführer des Freudenberg Geschäftsbereichs Fuel Cell Component Technologies. Schwerpunkte seiner neuen Funktion sind die organisatorische Weiterentwicklung und die weitere Stärkung der Marktposition von SurTec in Deutschland.