Willkommen
Anmelden

Passwort vergessen?


Schlüssel- technologie

Aus unserem Alltag sind Produkte mit galvanotechnisch erzeugten Oberflächen nicht mehr wegzudenken. Die Arbeit des Galvaniseurs schützt Milliardenwerte vor Korrosion, verleiht Gebrauchsgegenständen dauerhaften Glanz und bildet eine wichtige Grundlage der Computer- und Kommunikationstechnik. Nicht nur die Dienstleistungen der Galvanotechnik tragen zur besseren Nutzung wertvoller Ressourcen bei, auch die Verfahren sind heute auf die Schonung der Umwelt ausgerichtet.

Heute umfaßt die Galvanotechnik eine Vielfalt von Veredelungen, die Werkstoffen aus Metall oder Kunststoff exakt definierte Oberflächeneigenschaften verleihen: z.B. Verschleißschutz, Korrosionssicherheit, Härte, chemische Beständigkeit oder Glanz mit bestechender Optik. Hinzu kommen Spezialverfahren, wie die Chemisch-Nickel-Beschichtung für Bauteile, bei denen besondere Maßhaltigkeit gefordert ist.

Die moderne Elektronik und Computertechnik ist ohne den Galvaniseur undenkbar. Erst die Herstellung von Leiterplatten auf galvanischem Weg machte die heutige Entwicklung möglich. Hartverchromte Oberflächen finden überall dort Anwendung, wo große Verschleißfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, geringe Haftreibung und ausgezeichneter Glanzgrad gefordert sind.