Willkommen
Anmelden

Passwort vergessen?


Einzelansicht

Rosenberger: neue Steckverbinder-Serie bis 90 GHz

Mit der neu entwickelten Serie RPC-1.35 bietet die Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG maßgeschneiderte HF-Präzisions-Steckverbinder für den steigenden Messtechnik-Bedarf im Bereich bis 90 GHz.

Bild: Steckverbinder-Serie RPC-1.35 Rosenberger     BU:

Steckverbinder-Serie RPC-1.35

Die neue „E-Connector-Serie“ von Rosenberger zeichnet sich durch sehr robustes mechanisches Design, mindestens 3.000 Steckzyklen, hohe Wiederholbarkeit und bestmögliche Return-Loss-Werte aus. Sie ist konzipiert für verzögerungsfreie, anspruchsvolle HF-Messungen im E-Band-Frequenzbereich.

Das Produktspektrum umfasst Semi-Rigid und flexible Kabel-Assemblies, PCB-Steckverbinder, Test-PCBs, Kabel-Steckverbinder, In-Series- und Inter-Series-Adapter, Testport-, Floating- und Hohlleiter-to-Coax-Adapter sowie Kalibrier- und Messuhren-Kits.

Eine Arbeitsgruppe bestehend aus PTB (Physikalisch Technische Bundesanstalt), Rosenberger, Rohde & Schwarz und Spinner hat die neue Serie 1,35 Millimeter entwickelt mit dem Ziel, die Lücke zwischen 1,85 und 1,00 Millimetern zu schließen. Die Interface-Standardisierung ist in Arbeit.

Ein Katalog RPC-1.35 Connectors (engl.) mit umfangreichen Informationen ist verfügbar.