Willkommen
Anmelden

Passwort vergessen?


Einzelansicht

Wissenschaftlich-humoristischer Auftakt der ZVO-Oberflächentage 2018

Ausgesprochen unterhaltsam starteten gestern die ZVO-Oberflächentage in Leipzig. Dazu trug auch der erste Surface Science Slam des ZVO bei. Zu dem dreitägigen Branchentreff werden erneut über 650 Teilnehmer erwartet.

Die Teilnehmer des 1. ZVO Surface Science Slams mit Preisträger Johannes Spahn

Johannes Spahn belegte den ersten Platz des Surface Science Slams

Bei der Eröffnungsfeier in der KONGRESSHALLE am Zoo stand neben dem Grußwort von ZVO-Präsident Walter Zeschky ein lebendiges Plädoyer für „Humor im Business“ von Dr. med. Roman Szeliga auf dem Programm.

Erstmalig richtete der ZVO außerdem einen Surface Science Slam aus. Unter der Moderation von Bernd Jülicher traten insgesamt sechs Teilnehmer in fünf zehnminütigen humoristisch-wissenschaftlichen Vorträgen gegeneinander an. Das Publikum belohnte die Darbietungen mit vielen Lachern und Beifallsbekundungen – und bestimmte letztlich mit seiner Applausstärke auch den Sieger:

Johannes Spahn, Gravitech Analysentechnik, konnte sich mit seinem originellen und pointierten Auftritt zum Thema: „Analytik – braucht man das oder kann das weg?“ gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und belegte den mit 1.000 Euro dotierten ersten Platz.

Analytik: Die Brausetablette für Problemlösungen

Unterhaltsam und anschaulich rollte der 20-jährige Werkstudent die Geschichte der Analytik auf und stellte ihre Funktion dar (Analytik griechisch: Auflösung). Dies sei eher die einer Brausetablette als die eines Schreckgespenstes – trotz des Chaos aus DIN, EN, REACH. Denn sie kann Probleme in Sekundenschnelle auflösen. Sein Fazit: Ja, man braucht Analytik, aber mit Sinn und Verstand.

Den Abschluss bildete ein hochwertiges „Come together“, bei dem die Teilnehmer bis in den Abend hinein fachsimpelten und ihr Netzwerk ausbauten.

Noch bis Freitag werden auf den Oberflächentagen im Congress Center Leipzig in über 90 Vorträgen die aktuellen Themen der Branche behandelt. Eine Industrieausstellung mit 77 Ausstellern rundet das umfassende Programm ab.

Video mit Impressionen von der Eröffnung der Oberflächentage und vom Surface Science Slam