Willkommen

Passwort vergessen?


Einzelansicht

Veranstaltungsdaten

Titel:
Expertenworkshop Edelmetalle
Anfangsdatum:
15. März 2018
Veranstaltungsort:
Berlin
Beschreibung:

7. Expertenworkshop – Anwenderforum am 15. März 2018
Funktionelle Edelmetallbeschichtungen: Aktuelle Herausforderungen, neue Entwicklungen und Trends

 

Künftig jeweils im Frühjar der Jahre mit geraden Jahreszahlen

 

Der Expertenworkshop findet traditionell alle zwei Jahre statt. Wie Teilnehmer an den vorangegangenen Expertenworkshops bemerkt haben werden, findet der 7. Expertenworkshop diesmal nicht im Oktober, jeweils in ungeraden Jahren, sondern, zur Vermeidung von Überschneidungen mit anderen Elektronik-Veranstaltungen, zukünftig im Frühjahr der Jahre mit geraden Jahreszahlen statt. Auch ist der Veranstaltungsname Expertenworkshop durch den Zusatz Anwenderforum erweitert worden, um bereits im Titel noch deutlicher zu machen, dass es sich bei der Veranstaltung nicht nur um das Zusammentreffen von Fachleuten aus der Oberflächentechnik und der Elektronik handelt, sondern dass dabei insbesondere die Anwendungen im Vordergrund stehen. Ansonsten hat sich am Tagungsort Berlin und am Veranstaltungsort in der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) sowie der bewährten Veranstaltungsform, mit vielen Möglichkeiten, auch außerhalb der Vorträge miteinander ins Gespräch zu kommen, nichts geändert.

 

Aktuelle und zukünftige Trends als Anwendungsfelder der Oberflächentechnik

 

Wie viele Branchenvertreter voraussagen, wird das Bild von der Zukunft maßgeblich von einer großen Veränderung der Gegenwart beeinflusst, die derzeit nicht nur auf die Automobilindustrie einwirkt: der Digitalisierung. Dazu kommen außerdem branchenspezifische Herausforderungen wie die Entwicklung automatisierter Fahrfunktionen oder der Wandel zu Elektroantrieben. Dieser mit einem Ansturm der Technik verbundene Wandel wird alle Geschäftsfelder treffen und auch Elektronikfirmen und Oberflächenbeschichter erreichen. Wie der neue Vorstandsvorsitzende von Ford, Jim Hackett, es kürzlich für sein Haus definiert hat, kommt es bereits heute darauf an, dass sich Unternehmen fit für die großen Umwälzungen machen, da es schwer sei, den exakten Zeitpunkt zu identifizieren, an dem Disruptionen eine Branche erreichen.

Der 7. Expertenworkshop wird in seinem Programm durch namhafte Vortragende aus Industrie und Entwicklung über aktuelle und zukünftig zu erwartende Trends informieren. Dabei wird ein breites Anwendungsfeld diskutiert werden, das von Beschichtungs- und Basiswerkstoffen, über die Entwicklungen der Batterie- und Brennstoffzellentechnik bis hin zu einer neuen Laserstrukturierungstechnik und der Recyclingtechnik reicht. Den Tagungsteilnehmern wird vielfältige Gelegenheit geboten, sich einen Überblick über Anforderungen an und Möglichkeiten von Oberflächenbeschichtungen für Elektronikkomponenten zu verschaffen sowie mit den Referenten über die entsprechenden Themen zu diskutieren. Der Technologieträger Nummer eins, die Automobiltechnik, wird über seine Elektronikkomponenten einen Schwerpunkt der Veranstaltung bilden. Edelmetalle werden zukünftig als Beschichtungswerkstoffe weiterhin vielfältige Anwendungen finden. So wird beispielsweise autonomes Fahren an elektrische Kontakte noch einmal gesteigerte Zuverlässigkeitsanforderungen stellen, die nur Edelmetallbeschichtungen gewährleisten können.